Zurück von der Schwarzwaldtour…

Samstag morgen um 06:30 Uhr fuhren wir zu unseren ca. 250Km entfernten, im Schwarzwald stehenden Völkern, um den ersten Honig von dort zu holen. An der Stelle unseren herzlichen Dank an meinen Buckfast- Bayern Vorstandskollegen “Luffi” der mir für 2017 “seinen” Wanderplatz überließ. Wir nutzten die Gelegenheit zu einer Erkundung für einen neuen Standplatz in 2018 und wurden auch fündig. Ostseite (frühe Sonne am Morgen), Mittags und Abend schattig und vor allem sehr windgeschützt. Des Weitern lässt sich der Standplatz wunderbar zum beladen anfahren und es ist genügend Platz um die Völker von hinten zu bearbeiten. Das größte Problem war den Besitzer dieses Fleckchen Erde ausfindig zu machen. Die Bevölkerung der Gemeinde war jedoch so nett und hilfsbereit, so dass wir innerhalb einer Stunde bei den Eigentümer vorstellig wurden und letztendlich alles gefixt war. Um 20:30 waren wir wieder zu Hause, luden die vollen Honigräume aus, bevor wir endlich zum gemütlichen Teil des Tages übergingen.